Als Spezialist für Obst und temperaturgeführte Güter bieten wir maßgeschneiderte Versicherungskonzepte für Ihr Unternehmen.

Die SA\VE Deckung umfasst viel mehr als nur eine Allgefahrendeckung

Marktverluste

Die Ware kommt gesund und ohne jegliche Beschädigung am Bestimmungsort/ Zielort verspätet an – es ist allerdings aufgrund der Marktsituation im Empfangsland (z.B.: durch die Preisgestaltung an Feiertagen: Weihnachten, Chinese New Year, Eid-al-Fitr/ Fastenbrechen) ein hoher Marktverlust zu beklagen. SA\VE bietet Versicherungslösungen, die diese Marktverluste absichern.

Verspätungen

SA\VE bietet Versicherungsschutz gegen Schäden an der Ware auf Grund von Verspätungen während der versicherten Reise (Haus-zu-Haus), der Vorlauf und der Nachlauf sind in dem Deckungskonzept enthalten.

Staatliche Kältebehandlungs-Vorschriften (Cold Treatment / Cold Steri)

SA\VE bietet Versicherungsschutz für Schäden, die durch die Nicht-Einhaltung der Kühlvorschriften eines Staates begründet sind/ das nicht Einhalten von Kältebehandlungs-Vorschriften (z.B. der USDA). Durch die Nicht-Einhaltung wird der Import vereitelt bzw. verzögert, da das Kühlprozedere wiederholt werden muss. Versichert sind jegliche Schäden aufgrund der verspäteten Auslieferung der Ware oder aber durch den Verkauf und Transport in ein Drittland, einschließlich der zusätzlich anfallenden Kosten für die zusätzliche Kühlung, Lagerung oder den Weitertransport.

Fehlfunktion der kontrollierten Atmosphäre (CA-System)

Schäden durch Unterbrechung oder Fehlfunktion der kontrollierten Atmosphäre sind versicherbar. Dies gilt sowohl für das Ersticken der Ware als auch nur eine teilweise Beschädigung. Unabhängig für diesen Versicherungsschutz ist, ob es sich um einen CA-Container handelt oder aber um ein externes, die Belüftung regulierendes Gerät (Transfresh o.ä.).

Temperaturschäden/ Erstickungsschäden

Wir bieten Versicherungsschutz für Schäden verursacht durch den Ausfall des Kühlcontainers, zu hohe Temperaturschwankungen während des Transportes, inkorrekte Einstellungen der temperaturregulierenden Einheit durch Dritte sowie Fehlfunktionen der Kühlanlage. Inkorrekte Einstellungen der Ventilation können bei bestimmten Produkten zu einem Ersticken der Ware führen. SA\VE bietet hierfür Versicherungsschutz.

Globales Gutachternetzwerk

SA\VE arbeitet mit einem Netzwerk von unabhängigen Gutachtern, welche sich im Bereich Frucht-Transporte spezialisiert haben. Durch unser „Head-Surveyor-System“ wird eine gleichbleibende, hohe Qualität der Gutachten garantiert. Die Gutachter vor Ort unterliegen der Überwachung und zusätzlichen Kontrollen eines ausgewiesenen Fruchtexperten, der die reibungslose Inspektion (inkl. aller Rahmendaten) überwacht. Dies ist ausschlaggebend und wichtig sowohl für die schnelle und reibungslose Schadenregulierung als auch für spätere Regresse.

Versicherungskonzepte für Ihre spezifischen Anforderungen

Ob Temperaturschwankungen, Ausfall der Kühl-Systeme, Unfälle durch schwere See oder Verspätungen – die Schäden, die bei internationalen Transporten auftreten, können für Ihr Unternehmen existenzbedrohend werden.

Mit mehr als 14 Jahren Erfahrung in der Versicherung, Beratung und Loss-Prevention sichert SA\VE Ihr Unternehmen gegen Transportschäden ab und bieten maßgeschneiderte Versicherungskonzepte, die auf Ihre speziellen Anforderungen abgestimmt sind.

> weitere Vorteile für Ihr Unternehmen

Unser weltweites Netzwerk gewährleistet die optimale Absicherung Ihres Unternehmens

Mit Niederlassungen in Deutschland, Argentinien, Chile, Peru, Spanien, Südafrika
und einem weltweiten Gutachter-Netzwerk, bieten wir Ihnen schnelle Hilfe vor Ort.